© Copyright 2019 Rebecca Gnesner - Hundephysiotherapie 48712 Gescher - Tel: 0177-2937734

Orthopädische Hundebetten

Hundephysiotherapie Rebecca Gnesner
Durch meine Arbeit mit kranken Hunden bin ich auf ein häufiges Problem gestoßen: „Wie bette ich meinen Hund am besten, damit ich Beschwerden vorbeuge bzw. lindere?“ Ich habe schon viele „Orthopädische Matten“ die auf dem Markt vertrieben werden, getestet. Leider hat mich bislang keine entgültig überzeugt. Somit habe ich mich dazu entschlossen, selbst eine individuell angepasste Matte zu entwickeln. Ich stelle nun, speziell für Ihren Hund, ein orthopädisches Hundebett her. Je nach Größe, Gewicht, Erkrankung, Beschwerden, Vorlieben und vielen weiteren Faktoren, wähle ich die dementsprechenden Materialien sorgfältig aus. Denn jeder Hund braucht unterschiedliche Unterstützung beim Liegen. Vorteile meiner orthopädischen Hundematte zusammengefasst: - Individuelle Herstellung für genau Ihren Hund! - Auswahl sehr hochwertiger, langlebiger Materialien! - Jedes Hundebett wird individuell, einzeln und in Handarbeit hergestellt! - Druckpunkte werden minimiert - Erholsamerer Schlaf - Entlastung der Gelenke, Wirbelsäule - Schmerzlindernde Wirkung - Durchblutungsfördernd - Muskelentspannend - Sehr pflegeleichtes Kunstleder, mit feuchtem Tuch abwischbar Aufbau der Matte: Gelschaum ist ein neuartiges Material, das speziell für Menschen / Hunde mit Problemen des Bewegungsapparates, Gelenkbeschwerden, Rückenproblemen, Arthritis, etc. entwickelt worden ist. Als Gegenstück für die sehr elastische Gelschaumschicht sorgt bei einer Matratze aus Gelschaum immer eine Schicht aus Kaltschaum , die für den notwendigen Gegendruck sorgt. Anders als visco-elastische Matratzen , die sich dem Körper auch sehr gut anpassen, reagiert Gelschaum nicht auf Körperwärme, sondern nur auf Gewicht . Dadurch ist das Material wesentlich reaktionsschneller als Visco-Schaum , kann sich den Körperkonturen schneller anpassen und kehrt schneller in den Ausgangszustand zurück. Das offenporige Material ist besonders luftdurchlässig. Somit kann kein Hitzestau unter der Liegefläche entstehen. Das Skelett des Hundes wird optimal ergonomisch korrekt gestützt. Zudem sorgt die punktgenaue Körperanpassung dafür, dass sich die Muskulatur entspannen kann. Sobald der Druck nachlässt, formt sich das Material unverzüglich zurück in die Ausgangsform. Die Wirbelsäule wird so optimal gestützt, die Muskulatur und die Gelenke entlastet, Druckpunkte werden reduziert. Die Kosten für ein individuelles, orthopädisches Hundebett, richten sich nach den Materialien und Größen die ich für Ihren Hund benötige. Für ein individuelles Angebot, nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf.

KONTAKT:

Rebecca Gnesner - Tel. 0177 2937734 - Mail: info@hundephysio-gnesner.de