© Copyright 2019 Rebecca Gnesner - Hundephysiotherapie 48712 Gescher - Tel: 0177-2937734

Hundephysiotherapie

Anwendungsgebiete

Degenerative Gelenkserkrankungen (z.B. Arthrosen) Degenerative Skeletterkrankungen (z.B. Hüftgelenksdysplasie (HD), Ellenbogendysplasie (ED), Osteochondrose (OCD), Spondylose, Patellaluxation) Verletzungen an Muskeln, Sehnen, Bändern (z.B. Kreuzbandriss, Muskelverkürzungen, Bicepssehnenriss, Muskelatrophie) Neurologische Erkrankungen (z.B. Bandscheibenvorfall, Canine Wobbler Syndrom, Cauda Equina Krompressionssyndrom, Lähmungen) Rehabilitation nach Operationen oder Unfällen bei älteren Hunden (z.B. Probleme beim Aufstehen, springt nicht mehr ins Auto / Sofa, meidet Treppen etc.) Wellness (z.B. Wohlfühl-Massage, Entspannung, um den Hund was gutes zu tun) Muskelaufbau (z.B. bei Sporthunden, nach Krankheiten oder Ruhephasen, vor dem Wanderurlaub etc.) Vertrauensaufbau (bei ängstlichen Hunden, Welpen, Tierheimhunde etc.)

Therapieformen

Manuelle Therapie Massage Breussmassage passive und aktive Krankengymnastik Dorntherapie Isometrische Übungen Narbenbehandlung Atemtherapie Wärme- / Kältetherapie Bürstenmassage Igelballmassage Elektrotherapie Magnetfeldtherapie Wellness über die Sommermonate auch Wassertherapie

Presse / Referenzen

Hundephysiotherapie Rebecca Gnesner